RUF-FBS-Tangentialschacht nach DIN EN1916 + DIN V 1201

Für Rohre ab DN 900 können alternativ zu Schachtunterteilen auch Tangentialschächte (auch Schachtaufsätze oder aufgesetzte Schächte genannt) verwendet werden.

Ein Tangentialschacht kann i.d.R. nur bei einem einfachen Durchlauf, gerade oder abgewinkelt, angeordnet werden. Die Möglichkeit eines seitlichen Zulaufes ist sehr begrenzt.

Der Schacht DN 1000 oder DN 1200 kann auf das Rohr DN 900 bis DN 1400 entweder seitlich/tangential bündig oder mit einseitigem Auftritt aufgesetzt werden.

Tangentialschächte Form A
seitlich / tangential bündig

Form A1 bündig am Innenbogen
Form A2 bündig am Außenbogen

Tangentialschächte Form B
mit einseitigem Auftritt

Form B1 Auftritt am Innenbogen
Form B2 Auftritt am Außenbogen

Steighilfen (lose beigelegt):

Steigeisen 1212 G
Steigbügel TYP II D/S-20 Form B Stahl
Steigbügel Typ II D/S-20 Form B Edelstahl