Die grüne Seite der RUF GmbH

Mit ihrer Entscheidung pro RUF liegen Sie auch dann richtig, wenn Ihnen ein ökorrektes Kaufverhalten und somit der Schutz der Umwelt am Herzen liegt. Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Maßnahmen, durch die wir Umweltliebe beweisen.

Blätterkatalog

Erfahren Sie mehr über unsere Nachhaltigkeit in unserem Blätterkatalog:

Blätterkatalog

Unsere Biogasanlage

Moderne Betonwerke benötigen zur Produktion von Betonfertigteilen -vor allem in den Härtekammern -viel Prozesswärme. Bei der RUF GmbH wird diese Pro­zesswärme für die Härtekammern seit Dezember 2006 in der firmen-eigenen Biogasanlage R + R Biogas, einem Gemeinschaftsprojekt der RUF GmbH und des Landwirt­schaftsbetriebes Reichert aus Himmerstall, erzeugt. Mit der Biogasanlage speisen wir die komplette Wärmeversorgung unseres Betriebes mit alternativer Energie. Die elektrische Leistung der Anlage beläuft sich auf ca. 10 Mio. kWh pro Jahr. Damit könnten 2.500 Haus­halte mit einem Durchschnittsver­brauch von 4.000 kWh mit um­weltfreundlicher Energie versorgt werden.

Weitere Informationen zur Biogas­anlage der R+R Biogas finden Sie unter www.rr-biogasanlage.de

Unsere energieeffizienten Produkte

Durch die Abwärme aus unserer Biogasanlage werden Produkte von RUF generell umweltfreundlich produziert. Darüber hinaus sind unsere Produkte so konstruiert, dass ihr Einsatz die Umwelt schont.

Diese vier umweltfreundlichen RUF-Produkte stehen stellvertretend für viele weitere:

Die RUF-Thermowand

Die RUF-Thermowand verfügt über ein einzigartiges, patentiertes Wärmedämmsystem, das für erstaunlich hohe Dämmwerte und somit große Energieeffizienz sorgt. Mit dem Einsatz dieses Produkts trotzen Sie steigenden Energiepreisen bereits in der Rohbauphase.

RUF-Kanalsysteme

Die Schadstoffbelastung im Abwasser nimmt ständig zu. Wir begegnen dieser unerfreulichen Entwicklung mit konsequent weiterentwickelten Kanalsystemen, durch die das Schmutzwasser sicher zur Kläranlage kommt.

RUF-Sixsa

Der RUF-Silage-Sickersaftbehälter schafft ideale Voraussetzungen, um den Sickersaft, der bei der Gärfutterbereitung anfällt, vorschriftsmäßig und umweltfreundlich zu sammeln, aufzubewahren und zu entsorgen.

Die RUF-Zisterne

Mit einer Zisterne von RUF können Sie Regenwasser gezielt nutzen. Das ist umweltfreundlich und schont wertvolle Wasserressourcen. Privat-Haushalte können durch Nutzung einer Zisterne ca. 50% ihres Trinkwasser-Verbrauchs einsparen.

Unser Maschinen- und Fuhrpark

RUF verfügt über Maschinen neuester Generation. Diese werden regelmäßig gewartet und von unabhängigen Energieexperten auf mögliche Optimierungspotenziale hin untersucht. Mit unserem robotergesteuerten Produktionsverfahren im Bereich Schachtbau erreichen wir kürzere Produktionszeiten bei gesteigerter Qualität.

Darüber hinaus ergeben sich die folgenden ökologischen Vorteile:

  • geringer Energieaufwand
  • sparsamer Umgang mit wertvollen Ressourcen
  • keine Überschüsse, die umweltbelastend entsorgt werden müssen

Der RUF-Fuhrpark besteht aus MAN- und Mercedes-Fahrzeugen, die regelmäßig erneuert werden und daher umwelttechnisch auf dem neuesten Stand sind. Mit Hilfe von Fahrer-Schulungen gelingt es uns, die Mitarbeiter unseres Fuhrparks für energiebewusstes Fahren zu sensibilisieren. Auf diese Weise wird unser Dieselverbrauch auf ein Minimum reduziert. Für die Umwelt bedeutet das weniger CO2-Ausstoß.